IHK-Event: Existenzgründung im Nebenerwerb am 24.06.2020

Ort:
Videokonferenz
(Google Maps)
Zeit:
14:30-17:00
Beschreibung:

Im Gegensatz zu einer hauptberuflichen Selbstständigkeit bietet eine Existenzgründung im Nebenerwerb die Chance, die Selbstständigkeit erst einmal zu testen. Diese kostenfreien Veranstaltung informiert über alle Facetten einer Nebenerwerbsgründung und zeigt die ersten Schritte einer Existenzgründung im Nebenerwerb. Angesprochen werden sowohl persönliche, steuerliche als auch finanzielle Aspekte einer erfolgreichen Nebenerwerbsgründung.

WJ sind herzlich eingeladen!

Anmeldung unter mail@wis-sigmaringen.de bis zum 22. Juni 2020.

Programmablauf

  • 14:30 Uhr: Begrüßung (Dr. Bernhard Kräußlich, WIS)
  • 14:35 Uhr: Beispiel aus der Praxis – Die Entwicklung und Umsetzung einer Geschäftsidee (Philip Frey, FREY Fireworks UG (haftungsbeschränkt), Langenargen)
  • 15:00 Uhr: Finanzierungsmöglichkeiten einer Existenzgründung im Nebenerwerb (Andreas Müller, Hohenzollerische Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen)
  • 15:20 Uhr: Pause
  • 15:50 Uhr: Soziale Absicherung bei Nebenerwerbsgründungen (Christine Hagg, BARMER, Sigmaringen)
  • 16:10 Uhr: Steuerliche Besonderheiten bei einer Selbstständigkeit im Nebenerwerb (Klaus-Dieter Peschke, Finanzamt Sigmaringen)
  • 16:30 Uhr: Beratungsförderung für Existenzgründer und Jungunternehmer (Jürgen Kuhn, IHK Bodensee-Oberschwaben und Sabine Romer, Handwerkskammer Reutlingen)
  • 16:50 Uhr: Fragen der Zuschauer
  • 17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Diese kostenfreie Veranstaltung "Existenzgründung im Nebenerwerb" per Videokonferenz ist eine gemeinsame Veranstaltung der IHK Bodensee-Oberschwaben, der Wirtschaftsförderung WIS GmbH Landkreis Sigmaringen und der Handwerkskammer Reutlingen.

Veranstaltet von:
Weitere Informationen: